North Sea Gas

5. Mai 2019
19.00 Uhr

Eintritt: Vorverkauf € 10; Abendkasse € 12

Vorverkaufsstellen:
Gaststätte VfL NürnbergSalzbrunner Str. 38
Celtic-LadenBulmannstr. 26 / Ecke Wölckernstraße
buch2003Germersheimer Str. 4
Copyshopin der Technischen Hochschule am Kesslerplatz 12 (Ohm)

 

Webseite: http://www.northseagas.co.uk/

The Best of Scotland

North Sea Gas, das klingt nicht nur nach einem Energieträger, es ist auch einer. Am Sonntag, 5. Mai 2019, wird dies im Rupert Folkclub Nürnberg zu sehen und zu hören sein.

Hier wird die Band nicht nur mit Liedern aus ihrer Heimat den Funken zum Publikum sofort überspringen lassen, sondern auch mit unter die Haut gehenden Love-Songs, einigen irischen und englischen Titeln sowie mitreißenden eigenen Kompositionen begeistern.

Gas steht dabei im übertragenen schottischen Wortsinn für Spaß, den es während des Konzertes reichlich geben wird. Enttäuscht werden dürfte nur, wer das Trio im Kilt, also im Schottenrock, und mit Dudelsack erwartet. Diese Klischees werden nicht bedient.

North Sea Gas, das sind Band-Chef Dave Gilfillan, der das Ensemble 1980 gründete, Ronnie MacDonald und Grant Simpson. Die Gruppe aus Edinburgh weiß ihre Fans in den USA, Kanada, Österreich, der Türkei, Estland und seit über 20 Jahren in Deutschland zu begeistern. Fidel, Gitarre, Banjo, Mandoline, Bouzouki und die Rahmentrommel Bodhran sind die Instrumente, auf denen eine der renommiertesten Folkbands aus dem Norden des vereinigten Königreichs brilliert.

North Sea Gas wurde mit verschiedensten Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Celtic Radio Music Award für das Album des Jahres 2013.