Paul O'Brien

27. Oktober 2019
19.00 Uhr

Vorverkaufsstellen:
Gaststätte VfL NürnbergSalzbrunner Str. 38
Celtic-LadenBulmannstr. 26 / Ecke Wölckernstraße
buch2003Germersheimer Str. 4
Copyshopin der Technischen Hochschule am Kesslerplatz 12 (Ohm)

 

Webseite: https://www.paulobrien.ca/

Paul O'Brien
© Rene Flindt

Singer/Songwriter aus Kanada

Es ist nicht leicht ein Ire zu sein, wenn man in England aufgewachsen ist, in Kanada Musik macht und durch Europa tourt.

Paul O’Brien ist ein Singer/Songwriter mit der Gabe, direkt ins emotionale Herz seiner Geschichten vorzudringen und seine Zuhörer dabei mitzunehmen.

Als Sohn irischer Eltern in Birmingham, England geboren, fesselten ihn die irische Musik und Lieder von Anfang an, was man unzweifelhaft heute in seiner eigenen Musik noch durch hört. Inzwischen nennt Paul Nova Scotia (dt.: Neuschottland, Halbinsel vor der kanadischen Ostküste) sein Zuhause.

Paul singt mit Sorge über die Auswirkungen von Ignoranz und Intoleranz (früher wie heute) und mit Freude und Dankbarkeit über die Schönheit der Natur seiner Wahlheimat. Er erzählt Geschichten über Familien, über verlorene und gefundene Liebe; über das Gefühl der Entfremdung bei Immigranten; über die Einsamkeit, wenn man seine Heimat verlässt und an einem neuen Ort von vorne beginnt; und über unerschütterlichen Optimismus und die Aufregung über neue Abenteuer.

Ein Abend und ein Konzert mit Paul ist wie eine Nacht mit Kerzen, bequemen Hausschuhen, einem schönen Glas Rotwein und dem warmen Gefühl, das ein gutes Buch oder Film einem geben können. Er schreibt und singt Lieder, in denen sich sein Publikum wieder finden kann und von ihnen in einen Bann gezogen wird. Der Klang der Zuhörer, wenn sie zusammen singen, wird dafür sorgen, dass du dich lebendig fühlst - und dann merkst du, dass du selber auch mitsingst.

Kritik:

»A working-class poet (...) with a knack for straightforward language held aloft by a sweet gift for melody.« - Boulevard Magazine